Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Delegationen
Die Delegationen des Europäischen Parlaments unterhalten die Beziehungen zu den verschiedenen Parlamenten der Drittländer und führen den Informationsaustausch mit ihnen durch. Das Europäische Parlament trägt durch seine Delegationen dazu bei, die Europäische Union nach außen zu vertreten.


Joachim Zeller ist Mitglied in den Delegationen
  • Russland (Mitglied)
  • Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Mongolei (stellv. Mitglied)
  • Parlamentarische Versammlung EURONEST (stellv. Mitglied)



Hintergrund: Delegationen 
Die Tätigkeiten der Delegationen sind auf der einen Seite darauf ausgerichtet, Kontakte zu den Parlamenten von Staaten zu unterhalten und zu fördern, die traditionell Partner der Europäischen Union sind. Auf der anderen Seite sollen sie dazu beitragen, die Werte, auf denen die Europäische Union beruht, namentlich die Grundsätze der Freiheit, der Demokratie, der Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten sowie der Rechtsstaatlichkeit in Drittländern zu fördern.


Hintergrund: EURONEST 
Die Delegation des Europäischen Parlaments in der multilateralen Parlamentarischen Versammlung EURONEST soll im Sinne der Östlichen Partnerschaft, also der von der Europäischen Union in Gang gesetzten Politik, die deren östliche Nachbarn (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau und Ukraine) einander näherbringen soll, neue Trennlinien vermeiden und die Bemühungen dieser Länder um politische, wirtschaftliche und soziale Reformen unterstützen.
Für Sie erreichbar ...
Büro Berlin
Tel. +49 . 30 . 22 77 10 00

Büro Brüssel
Tel. +32 . 2 . 284 59 10

> Online-Kontaktformular
.
Impressionen