Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Joachim Zeller
MdEP


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

herzlich willkommen auf meiner Homepage! Ich bitte Sie weiterhin um Ihre Unterstützung, denn nur gemeinsam werden wir für Berlin das Optimum erreichen können. Begleiten Sie mich bei meiner Arbeit und tragen Sie sich für meinen Newsletter ein.

Sie erreichen mich auch weiterhin schnell und einfach über die Kontaktfunktion am unteren Ende einer jeden Seite meines Internetangebotes oder bei einem meiner vielen Termine in der deutschen Hauptstadt. Meine Reden und Videos habe ich Ihnen ebenfalls aufgelistet. 

Vielen Dank für Ihren Besuch,

Ihr Joachim Zeller

______________________________________________


 

Joachim Zeller MdEP ist nun zum zweiten Mal in Folge Berichterstatter für die Haushaltsentlastung der Kommission für das Jahr 2016.

Worum handelt es sich bei der Haushaltsentlastung?

weiter

12.12.2017
Lage der Rohingya
Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident, Hohe Vertreterin! Die UNO spricht von den Rohingya als der am meisten verfolgten Minderheit der Welt. Dabei ist ja die Verfolgung, Ermordung und Vertreibung von Rohingya keine Entwicklung der letzten Jahre, nur hat die Welt anscheinend bis vor kurzem nicht richtig hingesehen.(...)"
weiter

Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Joachim Zeller, MdEP: "Frau Präsidentin! Nach der Wahl von Mohamed Abdullahi Mohamed im Februar dieses Jahres zum Präsidenten von Somalia gab es die leise Hoffnung, dass sich die Lage im Land Somalia stabilisieren könnte und auch der Terrorismus im Land energischer bekämpft werden kann. (...)"


weiter

Redebeitrag von Joachim Zeller in der EP-Plenardebatte
Joachim Zeller, MdEP: "Herr Präsident! Einer der wesentlichen Punkte dieses sehr guten Bericht von Maurice Ponga ist Ziffer 39, wo das Europäische Parlament bedauert, dass Afrika alljährlich etwa 50 Mrd. US-Dollar in Form von illegalen Geldflüssen verliert, was die jährlichen Zuwendungen durch die öffentliche Entwicklungszusammenarbeit übersteigt und wodurch die Bemühungen hinsichtlich der Mobilisierung inländischer Einnahmen untergrabenwerden.(...)"
weiter

Für Sie erreichbar ...
Büro Berlin
Tel. +49 . 30 . 22 77 10 00

Büro Brüssel
Tel. +32 . 2 . 284 59 10

> Online-Kontaktformular
.
Impressionen